Unsere Trainingskonzepte

Trainingspyramide

Wir möchten Kinder und Jugendliche für den Sport begeistern und so einen sinnvollen Beitrag zu einer aktiveren Freizeitgestaltung und Gesundheit leisten. Und das nicht nur für kurze Zeit, sondern ein Leben lang.

Unser Ziel ist es, die Leichtathletik mit gezieltem und erfolgsorientiertem Training in allen Altersstufen zu betreiben und zu fördern. Unter Berücksichtigung von individuellen Entwicklungsphasen versuchen wir das Training bestmöglich auf das aktuelle Leistungsvermögen unserer Athleten abzustimmen.

Ferner möchten wir zur Persönlichkeitsentwicklung unserer Athleten beitragen und soziale Werte wie Fair-Play, Toleranz und Gemeinschaft, aber auch Leistungsbereitschaft vermitteln.

Bei unserem Training unterscheiden wir insgesamt drei Alterstufen, deren Übergänge natürlich fließend sind und nur eine grobe Richtung aufzeigen sollen.

 

 

Kinderleichtathletik...

Trainingskonzepte

...für unsere jüngsten Athleten ab ca. 4 Jahren, die Spaß am Turnen haben und spielerisch viele neue Bewegungserfahrungen sammeln.
 

  • Attraktive Trainingsgestaltung mit vielfacher Variation und hohem Aufforderungscharakter
  • Erlernen leichtathletischer Grundfertigkeiten in den Bereichen Laufen, Springen und Werfen
  • Leistungsanreiz durch kleine Spiele und Wettbewerbe
  • Aufbau einer gesunden Fitnessbasis durch spielerisches Ausdauertraining
  • Teilnahme an Mehrkämpfen und alternativen Wettkampfangeboten

 

 

 

 

 

Grundlagentraining...

Trainingskonzepte

...für unsere Mädchen und Jungen ab ca. 10 Jahren, die sich gerne fit halten und Freude am Sport und Wettkampf haben.
 

  • Entwicklung einer positiven Einstellung zum regelmäßigen Training
  • Erlernen und festigen der grundlegenden Techniken (z.B. Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Hürden, Kugelstoßen, Speerwurf, Diskuswurf, ...)
  • Entwicklung eines stabilen und breiten Niveaus konditioneller und koordinativer Fähigkeiten
  • Erkennung von Talenten und Förderung in leistungsbezogenen Gruppen (z.B. Sprint, Mittelstrecke oder Wurf/Stoß)
  • Teilnahme an traditionellen Veranstaltungen, sowie bei Kreis- und Westfalenmeisterschaften

 

 

 

 

Leistungsorientiertes Training...

Trainingskonzepte

...für unsere Jugendlichen und Erwachsenen, die zielgerichtet trainieren wollen und an verschiedensten Wettkämpfen teilnehmen.
 

  • Förderung der Selbständigkeit im Training und auf Wettkämpfen, sowie Entwicklung einer hohen persönlichen Belastbarkeit
  • Kontinuierliches, konsequentes Training bei zunehmender Spezialisierung auf eine gemeinsam festgelegten Disziplinenblock
  • Erweiterung des motorischen Profils und Festigung der koordinativen Fähigkeiten
  • Teilnahme an Veranstaltungen auf regionaler Ebene bis hin zu Deutschen Meisterschaften

 

 

 

 

 

Valid XHTML 1.1