Willkommen beim SC Eintracht Hamm

Laufen, Springen und Werfen, das ist Leichtathletik. Es sind aber auch die Grundelemente von fast allen anderen Sportarten. Diese Grundübungen muss kaum jemand erlernen, weil man sie im täglichen Leben längst benutzt. Leichtathletik fördert alle motorischen Grundeigenschaften. Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Geschmeidigkeit. Alles dies kann man durch aktive Leichtathletik trainieren.

Nirgendwo sind die Regeln so einfach: Wer zuerst das Ziel erreicht, ist Sieger. Gewonnen hat, wer am höchsten springt oder am weitesten wirft. Ein ganz besonderer Vorteil ist, dass man zur Ausübung dieser Sportart keinen großen materiellen Aufwand betreiben muss. Ein Paar Sportschuhe und ein Trainingsanzug reichen schon. Also los, wir warten auf dich...

 
 

5. Stadioncrosslauf 2017

Foto zum Artikel

Bei sommerlichen Temperaturen fand der 5. Stadioncrosslauf mit Kreismeisterschaftswertung statt. Es waren 22 Vereine und insgesamt 256 Teilnehmer am Start. Wie immer ging es mit den Bambinis los. Die 65 gingen mit einer riesen Begeisterung auf die 800m Runde. Danach liefen die Schüler W/M8 – W/M 13 1330m = 1 Runde. W/MU16 mußten 2 Runden laufen und die „Großen“ ab U18 und älter 4 Runden = 5000m. Es gab in allen Klassen spannende Wettkämpfe, bis auf den Hauptlauf, den dominierte Justin Lukas wie jedes Jahr. Die Ergebnisse im Einzelnen:
Klasse W8: 3. Lourdes Zuckowski in 6:58 min, 7. Charlotte Klotmann in 7:20 min, 13. Sina Vauth in 7:43 min, 17. Amelie Mayer in 8:08 min
Klasse M8: 4. Philipp Wagner in 6:14 min, 5. Jamo Christ in 6:17 min, 5. Elias Töws in 6:17 min, 10. Max Schriewer in 6:22 min, 14. David Wollheim in 7:08 min
Klasse W9: 3. Carla Niehaus in 6:07 min, 7. Lina Benning in 6:36 min, 15. Hanna Cordes in 8:56 min
Klasse M9: 4. Lulian Becker in 5:52 min, 6. Jan Hecht in 6:34 min
Klasse W10: 8.  (weiter »)

von Dieter Wöbbekind, 21.10.2017

 
 

SCE-Nachwuchs bei den Kreismeisterchaften erfolgreich

Foto zum Artikel

Bei den Kreis-Schüler-Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten in Werne beeindruckte der Nachwuchs des SC Eintracht Hamm in der Einzel-und Mannschaftswertung mit 25 Podiumsplätzen und das, obwohl noch starke Athleten auf Studienfahrten unterwegs waren.
Bei den Titelträgern überragte M12 Athlet Nick Schöffler,der mit 1313 Punkten den Kreisrekord im Dreikampf verbesserte und mit dieser Leistung die deutsche Bestenliste seiner Alterklasse deutlich anführt. Moritz Sand (M13) gewann den Drei-und Vierkampf seiner Altersklasse überlegen .Gleiches gilt für Hendrik Klotmann (M10), der sich seinen ersten Kreis-Mehrkampftitel im Dreikampf sicherte. Moritz
siegte außerdem mit Lasse Basten( 3./M13) und Nick Schöffler mit der Dreikampfmannschaft (M12/13). Die Vizemeisterschaft ging mit Aaron Poth(2./M13), Yannis Brinkwirth( 3./M13) und Florian
Pladeck(4./M14) ebenfalls an den SC Eintracht Hamm. Treppchenplatz 3 auf dem Podium erreichten Jarno Christ (M 9), Antonia Heider ( W8), Maximilian Evers (M10), Veronika Graf (W11), Stefan Budimir (M11) und Nina Schäfer (W13).  (weiter »)

von Horst Liewer, 25.09.2017

 
 

Spitzenplätze für Emma Wöhrmann und Justin Lukas

Foto zum Artikel

Am 31.8.2017 fand ein Abendsportfest in Bergisch Gladbach statt. Eine Läuferin und mehrere Läufer vom SC Eintracht Hamm stellten sich auf verschiedenen Strecken dem Starter. Emma Wöhrmann (W13) und Fabio Heitböhmer (M13) waren als erste dran. Beide über 2000m und beide in einem Rennen. Emma Wöhrmann machte einen riesen Schritt nach vorn. Sie verbesserte sich auf 7:17,92 min und führt damit die westf. Bestenliste in ihrer Altersklasse an. Auch Fabio Heitböhmer lief mit 6:54,12 min eine neue Bestzeit und steht damit auf Rang 3 in Westfalen. Auch Justin Lukas (U23) lief über 1000m mit 2:30,51 min eine neue Spitzenzeit und liegt damit bei der U23 und bei den Männern auf Platz 1. Robin Kayser (U18) lief 2:46,60 min über 1000m, Jan Thomas (U18) 2:50,01 min und Lennard Langerbein (U20) 2:55,19 min. Über 5000m liefen Paul Schultz (U18) 16:33,00 min und Lars Langerbein (U18) 16:48,66 min.

von Dieter Wöbbekind, 02.09.2017

 
 

Deutsche Jugendmeisterschaften in Ulm

Foto zum Artikel

Vom 4.8. - 6.8.2017 finden die Deutschen Jugendmeisterschaften der Leichtathleten in Ulm statt. Für diesen Höhepunkt der hat sich aus Hamm Anna Jung (U20) vom SE Eintracht Hamm über 200m mit einer Zeit von 25,45 sek qualifiziert. Auch eine 4x100m Staffel als Startgemeinschaft Recklinghausen-SCE Hamm. Sie unterboten die geforderten 49,5 sek mit 49,10 sek. Auf dem Bild von links nach rechts: Anna Jung (SCE),
Nadja Doligkeit (SCE), Sinja Köhne (SCE), Sharleen Nattkemper (SCE) und Maxi Jorgs (Recklinghausen).

von Dieter Wöbbekind, 01.08.2017

 
 

Jan Thomas knackt die 2:10 min

Bei einem Sportfest am 09.07.17 in Dortmund, lief Jan Thomas die 800m zum erstenmal unter 2:10 min. Er benötigte genau 2:07,28 min.


von Dieter Wöbbekind, 10.07.2017

 
 

 

Valid XHTML 1.1