Fünf Klassensiege beim Unnaer Kurparklauf

Foto zum Artikel

Bei kaltem, teilweise sonnigem Wetter gingen die Nachwuchsathleten des SC Eintracht Hamm beim diesjährigen 22. Kurparklauf in Unna-Königsborn an den Start. Diese Laufveranstaltung hat schon lange Tradition beim SCE und so konnte man in den letzten neun Jahren ganze fünf Mal die Mannschaftswertung gewinnen. Auch in diesem Jahr zeigten die SCE-Athleten wieder sehr gute Leistungen und holten sich insgesamt fünfmal den ersten Platz. Hinzu kommen noch jeweils zwei Platzierungen auf den Plätzen zwei und drei.

Jette Keil siegte bei den Schülerinnen W6 über 750m in 3:30 Minuten mit fast einer halben Minute Vorsprung auf die Konkurrenz. Deutlich enger hingegen ging es bei den Klassensiegen von Ansgar Brüggemann und Jonas Gregorszewski zu. Ansgar siegte bei den Schülern M7 in 2:56 Minuten und Jonas bei den Schülern M8 in 3:18 Minuten. Beide setzen sich in den teilnahmstärksten Feldern des Tages mit zwei Sekunden vor ihre Gegner. In den älteren Altersklassen gewann Justin Lukas seinen Lauf über 1350m (M13) in 5:01 Minuten und auch Dennis Bandl ließ seine Konkurrenz mit 7:56 Minuten über 2170m deutlich hinter sich.

Über je einen zweiten Platz können sich Katharina Wenke (W14, 10:25 Minuten) und Clemenz Hauf (M12, 4:55 Minuten) freuen. Dritte Plätze gingen an Julia Märker (W12, 6:00 Minunten) und Fabio Denis (M12, 5:08 Minuten). Auf den weiteren Plätzen folgen: Fabian Gregorszewski (4.), Katja de Rooy (5.), Louisa Keil (5.), Robin Kayser (7.) und Hannah Gregorszewski (9.).

Am Ende des Tages reichten diese Leistungen jedoch nicht aus, um den Mannschaftspokal erneut zu verteidigen, da die anderen Vereine in Jugendklassen unseren Punktevorsprung wieder aufholen konnten. Dennoch gehört der SC Eintracht Hamm weiterhin zum zweiterfolgreichsten Nachwuchsverein nach dem Ausrichter TV Unna mit acht Wertungen in der Geschichte des Unnaer Kurparklaufes.

von Dennis Kreiß, 30.11.2010

 

Valid XHTML 1.1