Bereits mehr als 750 Kinder beim 2. Hammer "DAK-Kids-Marathon" am Start

Foto zum Artikel

Der Anfang ist gemacht, die ersten Laufkarten bereits verteilt und die Organisatoren des „2. DAK-Kids-Marathon“ freuen sich schon jetzt über das große Interesse der vielen Kinder. Kurz vor den Osterferien trafen die ersten Meldungen von einzelnen Klassen, einzelnen Jahrgängen oder aber auch von ganzen Schulen bei den Organisatoren ein. Zählt man alles zusammen, so beteiligen sich als zurzeit mehr als 750 Schülerinnen und Schüler aus acht verschiedenen Schulen an dieser Aktion. Mit dabei sind die Theodor-Heuss-Schule, die Bodelschwinghschule, die Geistschule, die Dietrich-Bonhoeffer-Schule, die Friedenschule und das Märkische Gymnasium. Aber auch Schulen außerhalb Hamms sind auf den DAK-Kids-Marathon aufmerksam geworden. So nehmen die Lambertischule aus Dolberg und die Ludgerusschule aus Lippborg ebenfalls am Kilometersammeln teil.

Beim DAK-Kids-Marathon geht es darum, dass möglichst viele Schulkinder bis zum Herbst die Kult-Distanz von 42,195 Kilometern zurücklegen. Natürlich laufen die Kinder nicht die gesamte Strecke an einem Stück, sondern nähern sich in keinen Schritten der Distanz an. Dabei kann jede Schulklasse selbst entscheiden, wie die einzelnen Kilometer gesammelt werden, ob bei Läufen in den Pausen oder während des Sportunterrichts. Die Mädchen und Jungen werden ohne Leistungsdruck zum Laufen motiviert. Alle Teilnehmer erhalten eine persönliche Karte, auf der ihre Laufkilometer ohne Zeitangaben notiert werden. Der gemeinsame Start in den Schulen oder im Verein könnte für viele Kinder ein wichtiger Schritt zu einem gesunden Leben sein. Die letzten zwei Kilometer der Marathondistanz absolvieren alle Kinder gemeinsam bei der großen Abschlussveranstaltung, im Rahmen der „4.Active Hammer Meile“ am 27. September. Neben dem Spaß und einem gemeinsamen Erlebnis winken für einzelne Schulklassen Geld- und Sachpreise von bis zu 300 Euro, die unter den teilnehmenden Schulen verlost werden. Außerdem gibt es Sieger-Urkunden, Medaillen und Laufshirts von Falke.

Für Schulklassen, die noch gerne teilnehmen möchten, ist es nicht zu spät. Bis zum Herbst bestehen weiterhin vielfältige Möglichkeiten innerhalb der jeweiligen Klassen oder Gruppen die insgesamt 40 Laufkilometer zu sammeln. Die Anmeldung ist ganz einfach, indem die Laufkarten abgeholt oder zugeschickt werden und schon kann es mit dem Sammeln losgehen. Weitere Informationen zur Anmeldung und zum gesamten Ablauf gibt es bei den Organisatoren im Active Sportshop Hamm an der Martin-Luther-Straße (02381 / 3710566), auf der Internetseite des SC Eintracht Hamm (www.sce-hamm.de) und bei der DAK (www.kids-marathon.de).


von Dennis Kreiß, 22.04.2009

 

Valid XHTML 1.1