SCE dominiert die Kreis-Crossmeisterschaften im Nachwuchsbereich

Foto zum Artikel

Bei den Kreis-Crossmeisterschaften am Schacht III in Rünthe überzeugte der SC Eintracht Hamm mit sehr guten Leistungen. Mit insgesamt sieben ersten Plätzen und weiteren acht Platzierungen auf dem zweiten Platz dominierte der SCE den Nachwuchsbereich recht eindrucksvoll. Vergleicht man die Teilnehmerfelder in den verschiedenen Altersklassen, so gewinnen diese vorderen Platzierungen noch einmal deutlich an Wert. Während im Schülerbereich 200 Teilnehmer mit Feldern von bis 20 Teilnehmern in einer einzigen Altersklasse an den Start gingen, so fanden sich unter den Erwachsenen gerade einmal 40 Teilnehmer ein, die sich auf insgesamt 19 Altersklassen aufteilten. Die Siegchancen im Schülerbereich waren damit erheblich kleiner als bei den Alleinstartern in den Erwachsenenklassen.

Zu den erfolgreichen Siegern aus Sicht des SCE gehörten Hannah Laufer bei den Schülerinnen W8, Katharina Wenke bei den Schülerinnen W13, Mercedes Pender bei der weiblichen Jugend B und Clemens Hauf bei den Schülern M11. Weiterhin gewannen die Mannschaften der C-Schülerinnen mit Tabea Fandree, Julia Märker und Liz Bahlo, die D-Schüler mit Florens Holtmann, Nils Pätzold und Dominik Kuss sowie die C-Schüler mit Clemens Hauf, Fabian Gregorszewski und Fabio Denis.

Zweite Plätze belegten Kaija Kötter (W14), Florens Holtmann (M8), Luca Pätzold (M10), Justin Lukas (M12) und Till Reimann (M13) und die Mannschaften der B-Schülerinnen (Katharina Wenke, Uilani Schmidt, Julia Mlottek), der A-Schülerinnen (Kaija Kötter, Rebecca Küching, Rosanna Rothkegel) und der B-Schüler (Till Reimann, Justin Lukas, Till Heinlein).

von Dennis Kreiß, 18.04.2009

 

Valid XHTML 1.1