Plätze Vier und Fünf beim Westfälischen Winterwurf

Foto zum Artikel

Bei den westfälischen Winterwurfmeisterschaften im Kamener Jahnstadion war der SC Eintracht Hamm mit seinen Leichtathleten Anne Hetzel und Sergej Friesen vertreten. Beide Athleten gingen im Diskuswurf in den Juniorenklassen an den Start.

Mit einer Weite von 28,60 Metern erreichte Anne Hetzel den vierten Platz. Weniger als 80 Zentimeter fehlten zu Platz drei. „Der Diskusring ist total stumpf. Ich kann mich gar nicht richtig im Kreis drehen“, so Anne, die nur langsam in ihren Wettkampf fand. Nach längerer Trainingspause trainiert Anne seit einem halben Jahr beim SC Eintracht Hamm. Jedoch ist ihr das Diskuswerfen nicht neu. Bereits im Schüler- und Jugendbereich ging Anne für den SV Bad Düben an den Start und konnte dort auch einige Erfolge bei sächsischen Landesmeisterschaften verbuchen. Diesen Wettbewerb auf westfälischer Ebene gewann die deutsche B-Jugendmeisterin von 2006 Anna-Katharina Weller von der LGO Dortmund überlegen mit 48,12 Metern.

Auch Sergej Friesen kämpfte mit dem Diskusring und qualifizierte sich nach zwei ungültigen Versuchen mit dem dritten Wurf knapp für den Endkampf. Mit dem fünften Wurf warf er seinen zwei Kilogramm schweren Diskus auf 28,78 Meter und belegte in der abschließenden Gesamtwertung den fünften Platz.

von Dennis Kreiß, 02.02.2009

Ergebnisse »

 

Valid XHTML 1.1