Leichtathleten des SC Eintracht Hamm ausgezeichnet

Foto zum Artikel

Für ihre hervorragenden Leistungen der vergangenen Saison wurden die Leichtathleten des SC Eintracht Hamm Jan Quade und Philipp Werner jetzt vom Deutschen Leichtathletikverband ausgezeichnet.

Stellvertretend für den Verband übernahm Trainer Andreas Janke die Ehrung und überreichte seinem Athleten Jan Quade die DLV-Nadel in Gold. Der Sprinter hatte mit seinen guten Leistungen und Erfolgen über die 100m und 200m-Sprintdistanzen auf sich aufmerksam gemacht und ist mit 10,75 und 21,68 Sekunden der zurzeit schnellste Läufer im Hammer Stadtgebiet. Auch Vereinskamerad Philipp Werner wurde mit der DLV-Nadel in Bronze für seine starken Leistungen über 300m Hürden ausgezeichnet. Mit 42,78 Sekunden verbesserte Philipp den damaligen Kreisrekord und belegte mit dieser Zeit sogar den 16. Platz in der Bundesrepublik. Den Kreisrekord über 400m Hürden verbesserte der Jugendliche gleich dreimal auf nun 57,92 Sekunden.

Die Vorsitzenden Dietmar Ulrich und Andreas Janke freuten sich mit ihren Athleten und man wird gemeinsam nach vorne schauen und weiter in die Zukunft investieren.

von Dennis Kreiß, 12.10.2008

 

Valid XHTML 1.1