Jan Quade bei den Deutschen Meisterschaften am Start

Foto zum Artikel

10,82 Sekunden sind das Ergebnis des Hammer Sprinters Jan Quade bei den den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften über 100 Meter. Quade, mit 20 Jahren einer der Jüngsten in der 100-Meter-Entscheidung, war erst einmal schneller gewesen: Um sieben Hundertstelsekunden verfehlte er in Nürnberg seine acht Wochen alte Bestzeit. „Jan hat etwas Respekt vor seiner ersten großen DM bei den Männern gehabt“, beobachtete Trainer Andreas Janke. Nachdem ein Fehlstart die Nervosität noch wachsen ließ, kam Quade relativ schlecht aus den Blöcken und wurde in seinem Vorlauf Siebter.

Der nächste Saisonhöhepunkt für den Leichtathleten des SC Eintracht Hamm steht schon in drei Wochen bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften der Junioren auf dem Programm. Der Westfälische Junioren-Vizemeister hat für die Meisterschaft in Recklinghausen sowohl die Norm über 100 als auch über 200 Meter unterboten.

von Mathias Schwenke, 05.07.2008

Ergebnisse »

 

Valid XHTML 1.1