Westdeutscher Vizemeistertitel für Jan Quade

Foto zum Artikel

Bei den diesjährigen westdeutschen Meisterschaften der Junioren im Koblenzener Oberwerth-Stadion erreichte Sprinter Jan Quade vom SC Eintracht Hamm mit 10,85 Sekunden im 100m-Endlauf einen hervorragenden zweiten Platz und wurde so Vizemeister dieser Meisterschaften. Nach der erfolgreichen Qualifikation aus insgesamt 3 Vorläufen, in denen Jan mit 10,86 Sekunden ebenfalls die zweitschnellste Zeit hinter Sebastian Fricke belegte, musste sich der SCE-Sprinter im Finale nur seinem Konkurrenten Alwin Flohr aus Wattenscheid geschlagen geben. Die Siegerzeit lag mit 10,79 Sekunden genau 4 Hundertstel über Jan’s aktueller Bestleistung, so dass bei optimalen Verlauf durchaus auch der Titelgewinn möglich gewesen wäre. In den kommenden Wochen wird sich Jan nun auf die Deutschen Meisterschaften vorbereiten, die am 6. und 7. Juli in Nürnberg stattfinden.

von Dennis Kreiß, 21.06.2008

Ergebnisse »

 

Valid XHTML 1.1