Werfer stellen neue Bestleistungen auf

Nach , der überaus erfolgreichen Hallensaison mit Treppchenplätzen für Jennifer Keller, Sarah Schunck, Anja Elsermann und Christopher Hielscher bei deutschen und Landes-Hallenmeisterschaften begann auch der Start in die Freiluftsaison bei Werfertagen in Verlar, Bönen, Oberaden und Dülmen für die oben genannten SCE-Jugend- und Schülerwerfer überaus erfolgreich. M-15-Schüler Christopher Hielscher konnte nach seinen 12,91 m im Kugelstoßen nun auch mit 38,51 m, die er in Dülmen mit dem Diskus erreichte, bereits jetzt die Fahrkarte für die westdeutschen Schülermeisterschaften in Aachen, der höchsten Schülereinzelmeisterschaft in Deutschland, lösen. Der SCE-Athlet verbesserte sich bereits um mehr als vier Meter.

In der weiblichen B-Jugend läuft es für Sarah Schunck wie am Schnürchen. Mit 35,50 m im Diskus warf Sarah in Verlar Bestleistung, die sie dann in Oberaden mit 36,40 m nochmals deutlich steigerte. Gleich hinter ihr platzierten sich mit ebenfalls sehr guten 34,37 m die B-Jugendliche Jennifer Keller und die der A-Jugend angehörende Anja Eisermann (31,50 m/Bestleistung). Anja und Jennifer hatten zuvor schon mit 30,78 m bzw. 30,54 m im Speerwurf überzeugt. Auch im Kugelstoßen markierte Sarah Schunck mit sehr guten 11,63 Metern einen neuen Hausrekord. Diese Leistungen bedeuten für die SCE-Damen die Norm für die Landesmeisterschaften.

von Horst Liewer, 16.05.2002

 

Valid XHTML 1.1