Zahlreiche vordere Platzierungen in der Bestenliste des DLV

In seinem offiziellen Organ "Leichtathletik" veröffentlichte der Deutsche Leichtathletik-Verband die deutsche Bestenliste 2001 in den Mannschaftswettbewerben, die Auskunft über die Leistungsbreite der Vereine bei gleichzeitig guter Spitze gibt. Es gehört schon seit 20 Jahren zum besonderen Anliegen des SC Eintracht Hamm, sich in diesem Wettbewerb in Deutschland so zu positionieren, dass Athleten, Trainer und Öffentlichkeit im Nachwuchsbereich auch bundesweit den Wert dieser Leistungen einordnen können. Die Spitzenposition der SCE-Schülermannschaften gelang der Alterklasse M14/15, wo die SCE-Jungen in Deutschland auf Rang vier geführt werden. Die gleichaltrigen Mädchen glänzten mit einem ebenfalls herausragenden Ergebnis, denn die blau-gelben Sportlerinnen werden in Deutschland auf Rang zehn geführt. Überragend ist auch das Resultat der zehn- bis elfjährigen SCE-Jungen zu bewerten. Sie holten unter 220 Vereinen, die sich in dieser immer am stärksten besetzten Altersklasse an der Mannschaftsmeisterschaft beteiligten, Platz 16. Die positive Bilanz des SC Eintracht komplettierten die M12/13-Jungen, die unter 154 Mannschaften, die sich bundesweit verglichen, auf Platz 43 in die Liste der 5O genannten Vereine kamen. Mit dieser Leistungsbilanz im Nachwuchsbereich hat der SCE Hamm als einziger Verein aus dem Bereich Westfalen-Mitte den Landesverband Westfalen bestens vertreten - ein Ausdruck für die beim SCE unter den in Hamm schwierigen Bedingungen geleistete vorzügliche Arbeit.

von Horst Liewer, 07.03.2002

 

Valid XHTML 1.1