Vizetitel für Keller und Elsermann mit dem Diskus

Mit zwei Vizetiteln für die Leichtathleten des SC Eintracht Hamm endeten am Wochenende die westfälischen Winterwurfmeister­schaften in Kamen.

Um den Langwerfern (Dis­kus, Speer, Hammer) auch im Winter die Möglichkeit zu ge­ben, sich auf Meisterschafts­ebene zu vergleichen, wur­den diese Titelkämpfe aus der Taufe gehoben. Die Far­ben des SC Eintracht Hamm vertraten bei dieser gut be­setzten Veranstaltung die B-Jugendlichen Jennifer Kel­ler, Sarah Schunck und die der A-Jugend angehörende Anja Elsermann, die schon vor Wochenfrist bei den westfälischen Hallenmeister­schaften im Kugelstoßen auf dem Treppchen stand. Trotz mangelhafter Trai­ningsbedingungen holten sich Keller und Elsermann in Kamen die Vizetitel. Mit sehr guten Weiten von 36,02 und 30,95 Metern markierten die SCE-Mädchen Bestleistungen mit dem Diskus und ver­zeichneten Steigerungen von jeweils gut einem Meter.

Sarah Schunck komplettier­te mit 34,02 Metern als Vierte der sehr stark besetzten B-Ju­gendkonkurrenz die SCE-Erfolgsbilanz bei diesen Meis­terschaften. Wegen der angesprochenen schlechten Trainingsmöglich­keiten blieb Keller mit 32,06 Metern als Fünfte im Speerwurf ein wenig unter ihren Möglichkeiten.


von Horst Liewer, 22.01.2002

 

Valid XHTML 1.1