Westfälische Crosslaufmeisterschaften

Foto zum Artikel

Am 25. November fanden zum wiederholten Mal die Westfälischen Crosslaufmeisterschaften in Herten statt. Die Strecke war einer Crossmeisterschaft würdig. Man kann sagen: Schlamm überall, und es wurde von Lauf zu Lauf schlimmer. Unsere Nachwuchsläufer vom SC Eintracht Hamm bereiteten uns viel Freude. Um 10:30 Uhr gingen Niklas Lempa (M12), Moritz Sand(M13) und Fabio Heitböhmer(M13) über 2500m an den Start. Die zwei Altersklassen mussten 2 Runden laufen. Am Ende belegte Niklas Lempa einen hervorragenden 3. Platz mit 9:27,0 min in der Klasse M12. In der Klasse M13 wurde Fabio Heitböhmer mit 9:18,0 min 6. und Moritz Sand mit 9:35,0 min 9. Das bedeutete Platz 3 in der Manschaftswertung. Emma Wöhmann(W13) musste ebenfalls 2500m laufen. Auch sie lief ein glänzendes Rennen, mit dem sie in 9:37,0 min auf Platz 3 landete. Neuzugang Florian Becker(M14) lief schon 3100m und belegte einen sehr beachtlichen 7. Platz in 12:22,0 min. Noch weiter vorne kam Leonie Lempa(W14) ins Ziel. Sie wurde 5. mit 13:05,0min. Paul Schultz(MU18) benötigte für die 3100m 11:13,0 min und wurde 13. Maurice Thiemann(MU20) lief über 4500m auf Platz 14 in 18:28,0 min. Matifadza Kufazvinei(WU23) wurde 3. Über 5300m in 23:03,0 min. Auch Agnes Lempa(W35) lief 5300m. Sie landete auf Platz in 24:04,0 min.

von Dieter Wöbbekind, 26.11.2017

 

Valid XHTML 1.1