SCE-Schüler glänzen in Bönen

Beim traditionellen , landesweit gut besuchten Leichtathletiksportfest des Tus 01 Bönen war der SC Eintracht Hamm mit einem großen, leistungsstarken Schüler-Aufgebot am Start. Die Jahrgänge M/W 8-9 absolvierten einen Dreikampf . Emil Weber (M8 / 771 P.) und Khalil Zerououl (M9/925 P.) holten sich Platz 2 in großen Feldern. Bei den Mädchen gab es mit Charlotte Stork (W9/4./815 P.), Franziska Deitert (W8/8./699P.) und Josephine Kuhlmann(W9/ 8./ 709 P.)weitere Platzierungen in den Urkundenrängen. In den Einzelwettbewerben beeindruckte der SCE-Nachwuchs im Sprint über 75m durch Jermaine Sewon ( M12 /10,42 sec), Eryk Krzywiecka (M12/ 4,41m /Weitsprung), auf der Mittelstrecke über 800m mit Khalil Zerououl (M9/ 2;49,67 min), Stefan Budimir (M13/ 2;33,69min) ,Yannis Brinkwirth ( M14/ 235,77 min ) und der 4x75m Staffel der U14 Jungen mit Jermaine Sewon, Hendrik Klotmann, Luan Murtezi, Mattis Sand in 42,52 sec mit überlegenen Siegen. Zweite Plätze für die blaugel-
ben Farben holten Eryk Krzywiecka (M12) im Weitprung ( 4,41m), Lourdes Zukowski (W10/ 26,5m) im Ballwurf, Julia Mackowiak (W15/ 100m/ 13,50 sec, Marlene Stork (W9/ 8oom / 3;11,56 min).  (weiter »)

von Dieter Wöbbekind, 23.06.2019

 
 

Moritz Sand siegt mit Spitzenzeit

Am Sonntag, den 16. Juni fanden bei optimalen äußeren Bedingungen die westf. U16 Leichtathletikmeisterschaften in Paderborn statt. U16 heißt: die 14 und 15 jährigen kämpfen um die Titel. Einen Titel erkämpfte sich Moritz Sand (M15) vom SC Eintracht Hamm über 300m Hürden. Trotz eines Stolperers an der ersten Hürde, von insgesamt 7 Hürden, siegte er mit einer Spitzenzeit für Deutschland mit 41:00 sek. Fabio Heitböhmer (M15) ging über 800m an den Start. Er verbesserte sich auf 2:06,81min und erreichte einen hervorragenden 2. Platz. Lasse Basten (M15) siegte über 300m im zweiten Zeitlauf mit sehr guten 39,93sek und belegte damit insgesamt Platz 4. Ebenfalls 4. wurde Florian Pladeck (M15) im Dreisprung mit 10,56 m. Platz mit 2:22,74 min erreichte Adrian Vogel (M14). Julia Mackowiak (W15) lief die 100m in 13,56 sek. Hannah Schneider (W14) lief die 100m in 13,80 sek. NIna Schäfer (W15) wurde 9. im Dreisprung mit 9,36 m. Die 4x100m Staffel der weibl. Jugend musste in letzter Sekunde umgestellt werden. Es liefen Paula Körner, Julia Mackowiak, Hannah Schneider und Nina Schäfer 52,74 sek. Sie kamen auf Platz 13 von 24 Staffeln.

von Dieter Wöbbekind, 17.06.2019

 
 

Westf. Langstaffelmeisterschaften in Iserlohn

Am Samstag, den 11. Mai fanden die westf. Langstaffelmeisterschaften bei kühler Witterung in Iserlohn statt. Vom SC Eintracht Hamm nahmen einige Staffeln teil. Emma Wöhrmann startete zusammen mit 2 Läuferinnen aus Recklinghausen, mit denen wir eine Startgemeinschaft in der Klasse U16 haben. Leonie Kruse, Finja Tober und Emma Wöhrmann, vom SCE, gingen über 3x800m an den Start. Sie siegten in 7:22,56 min und mit großem Vorsprung vor dem Team der LG Coesfeld. Auch Miriam Doligkeit vom SCE lief mit , Klara Engler , Sophie Duda und Milagros Sievers aus Recklinghausen. In der Klasse U20 erreichten sie in der 4x400m Staffel den 4. Platz und mit 4:06,68 min unterboten sie die Quali für die deutschen Jugendstaffelmeisterschaften. Über 3x1000m der U16 trat eine SC Eintracht Staffel an. Mit Adrian Vogel, Niklas Lempa und Fabio Heitböhmer erreichten sie mit 9:19.35 min Platz 4. Ebenfalls auf dem 4. Platz landete die Männerstaffel über 3x1000m. Lars Langerbein, Florian Becker und Lennard Langerbein benötigten 8:36,85 min.

von Dieter Wöbbekind, 12.05.2019

 
 

Emma Wöhrmann holt 5. Einzeltitel

Am Samstag, den 4. Mai fanden in Neuss die Nordrhein-Westfälischen Langstrecken Meisterschaften statt. 6 Teilnehmer vom SC Eintracht Hamm lieferten viele Bestzeiten und gute Platzierungen ab. Allen voran Emma Wöhrmann, die in der Klasse W15 über 3000m an den Start ging. Die ersten 2000m hielt sie sich im Feld auf, um dann die Spitze zu übernehmen und bis zum Ziel mit deutlichem Vorsprung hielt. Ihre Siegerzeit: 10:51,94min. Damit hat sie jetzt die A-Norm für die deutschen Schülermeisterschaften am 6. und 7. Juli in Bremen. Nach dem sie am 1. Mai in Bochum die notwendige Zusatznorm erreicht hat, hat sie ihre Startberechtigung für Bremen komplett. Ebenso die komplette Startberechtigung hat Fabio Heitböhmer. Nach seiner guten 300m Zeit in Bochum machte er die Quali über 3000m in Neuss perfekt. Mit neuer Bestzeit von 9:44,00min erreichte er einen sehr guten 3. Platz. Auch Florian Becker lieferte eine neue Bestzeit über 3000m ab, 9:34,70min, und dazu noch einen sehr guten 6. Platz. Platz 10 mit 16;55,32min über 5000m erreichte Lars Langerbein in der Klasse U20.  (weiter »)

von Dieter Wöbbekind, 05.05.2019

 
 

Die ersten Qualis sind geschaft

Beim Sportfest am 1. Mai in Bochum haben Emma Wöhrmann und Fabio Heitböhmer die ungeliebten, aber notwendigen Zusatznormen für deutschen U16-Meisterschaften am 6. und 7. in Bremen gemeistert. Emma lief die 300m in 43,65 sek und Fabio benötigte 41,03 sek. Nun können sie sich auf ihre Spezial Strecken konzentrieren, mit denen sie in Bremen antreten wollen. Auch Niclas Schürer machte über 400m einen großen Sprung nach vorn. Seine alte Bestzeit von 56 sek verbesserte er auf 52,84 sek.

von Dieter Wöbbekind, 01.05.2019

 
 

Siegreich in Oelde

Eine kleine Gruppe Läufer vom SC Eintracht Hamm ging am Samstag, den 06.04. beim Langlaufmeeting in Oelde an den Start. Über 2000m ging Adrian Vogel in der Klasse U16 als erster über die Ziellinie. Seine neue Bestzeit: 7:01,8 min. Als zweiter, ebenfalls mit neuer Bestzeit von 7:13,2 min, kam Yannis Brinkwirth ins Ziel. Über 3000m siegte Lars Langerbein (1. in U20) unangefochten in 9:36,8 min, vor Florian Becker, (1. in U18) mit 9:40,5 min. Lennard Langerbein lief 10:47,1 m in, und belegte damit Platz 2 bei den Männern.

von Dieter Wöbbekind, 07.04.2019

 
 

Siegerehrung NRW-U16-Strassenlaufcup im Sportcentrum Kaiserau

Unser "5km Team" der Klasse U16, das am 14.12.2018 in Ahlen beim Wintercitylauf eine Gesamtzeit von 1:15,59 Stunden (das Siegerteam aus Oelde war um ganze 13 Sekunden schneller) erreicht hat, wurde vom Leichtathletikverband LV und FLVW zu einer Siegerehrung der 10 besten Teams eingeladen. Die Siegerehrung fand am 23.03.2019 im Sportcentrum in Kaiserau statt. Das Team: Leonie Lempa, Emma Wöhrmann, Florian Becker und Fabio Heitböhmer belegte einen hervorragenden 2. Platz und erhielt dafür einen Scheck über 400 Eur. Auch für 2019 gibt es wieder einen Strassenlaufcup für die Klasse U16.

von Dieter Wöbbekind, 24.03.2019

 
 

Fabio Heitböhmer wird Landesmeister über 800m in der Halle

Foto zum Artikel

Am Sonntag, den 3.3. fanden die westf. Hallenmeisterschaften der U16 Leichtathleten in Paderborn statt. Mit dabei waren vom SC Eintracht Hamm: Finja Mehl, die in der Klasse W14 über 60m an den Start ging. Sie belegte im 6. Vorlauf Platz 3 mit 8,65 sek das neue persönliche Bestzeit war, aber für den Endlauf nicht reichte. Über 800m ging Fabio Heitböhmer in der Klasse M15 ins Rennen. Mit seiner vor 2 Wochen in Dortmund aufgestellten Zeit war er der zweitschnellste Gemeldete. Nach dem Start setzte er sich an die 2. Stelle und hielt sich dort bis zur letzten Runde. Dort setzte er sich an die Spitze und gab sie bis zum Ziel nicht mehr ab. Er holte sich seine erste Westfalenmeisterschafft mit neuer Bestzeit von 2:10,07 sek.

von Dieter Wöbbekind, 04.03.2019

 
 

 

Valid XHTML 1.1